Frühmesser Günther

Günther Frühmesser wurde am 25.08.1958 in Düsseldorf geboren und lebt heute im bayerischen Voralpenland. Während seiner Lehrjahre im väterlichen Atelier beschäftigte er sich intensiv mit der Malerei süddeutscher Landschaftsmotive und Städteansichten. Daneben widmete er sich der Tier- und Blumenmalerei. In den Jahren 1980-84 führten ihn Studienreisen nach Südfrankreich und Italien. Zwischenzeitlich studierte er Volkswirtschaft mit Diplomabschluss 1986. 1987 besuchte er England und Schottland. 1988 widmete er sich der Aquarellmalerei, wechselte jedoch wieder zur reinen Ölmalerei. In seinen Bildern, die sich durch eine detailgetreue und kontrastreiche Malweise auszeichnen, versucht er die Realität und momentane stimmungslage des Motivs einzufangen. Günther Frühmesser gehört zu den bekanntesten Landschaftsmalern in Deutschland Ausstellungen in Deutschland, England, Österreich, USA, sprechen für sich.

 
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)